Verfugungshilfe-Header

DOPOX® PROTECT: Verfugungshilfe für vorbehandelte Terrassenplatten

DOPOX® PROTECT ist eine Verfugungshilfe, wenn Sie werkseitig beschichtete oder hydrophobierte Terrassenplatten mit DOPOX® FIX UV Pflasterfugenmörtel verfugen möchten.

Bitte beachten Sie: Vor dem Einsatz von DOPOX® PROTECT sind Vorversuche und Rücksprache mit dem Belaghersteller unumgänglich.

Vorbereitung des Untergrunds

Bevor DOPOX® PROTECT angewendet werden kann, muss der Untergrund trocken und sauber sein, genügend Tragfähigkeit aufweisen und ausgelegt auf zukünftige dynamische Belastungen sein.

Anwendung der Verfugungshilfe

Mittels Drucksprühgerät wird DOPOX® PROTECT unverdünnt vollflächig und filmbildend auf die zu verfugenden Flächen gesprüht. Während der gesamten Verfugungsarbeiten muss der Schutzfilm intakt bleiben. Das heißt: Gegebenenfalls müssen Sie das Material nachträglich nochmals auftragen.

Besondere Hinweise zur Verarbeitung des DOPOX® FIX UV Pflasterfugenmörtels

Nach der Vorbehandlung mit DOPOX® PROTECT wird der DOPOX® FIX UV Pflasterfugenmörtel eingearbeitet. Dafür gelten die entsprechenden Verarbeitungshinweise – mit einer Ausnahme: der Fugenmörtel wird auf den feuchten, mittels DOPOX® PROTECT vorgenässten Untergrund gebracht und mit beispielsweise einem mittelharten Besen in die Fugen gefüllt. Mit dem Besen werden die Fugen dabei verdichtet. Die komplette Oberfläche muss rückstandlos vom Harz-/Sandgemisch befreit werden, wenn Sie eine einheitliche Oberflächenoptik erhalten wollen.

DOPOX® FIX UV Pflasterfugenmörtel haben wir nicht mehr im Programm, kann aber gerne bestellt werden!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere InformationenOkAblehnen