Naturstein-Wandplatten

Natürliche, dauerhafte Wandverkleidung

Wandplatten und Verblender aus Naturstein passen zu vielen Wohntrends. Klassisch, exklusiv, modern - Naturstein hat viele Gesichter. Eine Wandverkleidung aus Naturstein erzeugt ein ganz besonderes Ambiente: natürlich und ursprünglich, gleichzeitig edel und individuell.

Passend zur weiteren Raumausstattung oder durchaus auch in Kontrast, dank der großen Auswahl setzt eine Naturstein-Wandverkleidung garantiert einen großartigen Akzent. Entsprechend der Lichtverhältnisse kann der Naturstein heller oder dunkler gewählt werden. Mit einem naturbelassenen Stein wird eine Wand zum Mittelpunkt des Raumes, ein stark bearbeiteter Naturstein bleibt etwas mehr im Hintergrund.

Wandverkleidung: Naturstein hat etliche Vorteile

• Große Auswahl an Mustern und Farben
• Sehr langlebig
• Optimal für beanspruchte Räume

Im Haus wird eine Wandverkleidung aus Naturstein häufig in Räumen wie z. B. dem Treppenhaus, dem Kaminbereich, dem Bad oder der Küche verwendet. Folgende Steine werden für Innenwände verarbeitet: Kalkstein, Schiefer, Travertin, Sandstein, Granit und Marmor.

Sie werden ganz einfach mit Fliesenkleber auf der Wand befestigt. Es gibt regelmäßig gearbeitete oder naturbelassene Verblender, mit glatter, rauer oder unregelmäßiger Oberflächen-Bearbeitung. Genauso können Fassaden und Wände mit Riemchen optisch in eine Natursteinwand verwandelt werden. Die Verarbeitung der Naturstein-Riemchen gelingt schnell und problemlos, denn sie werden auf die vorhandene Wand aufgeklebt. Fassadenriemchen haben aufgrund der geringen Stärke wenig Gewicht, sodass sie das Haus nicht zusätzlich belasten.

Wandplatten:

Wandplatten aus Naturstein sind größere, quadratische Platten. Relativ dünne, große Platten schaffen eine edle Wandverkleidung, die dezent und exklusiv wirkt.

Polygonalplatten:

Die lebendigen Polygonalplatten gibt es nicht nur für den Boden, sondern auch als Wandverkleidung. Diese Platten sind dünner und kleiner als die Bodenplatten, da sie nicht so belastet werden und die Wand nicht zu stark beansprucht werden soll. Mit Polygonalplatten an der Wand erzeugen Sie eine lebendige, aufregende Naturstein-Optik.

Fliesen:

Natursteinfliesen für die Wände sind vor allem als Granitfliesen und als Marmorfliesen sehr beliebt. Fliesen sind dünner und häufig kleiner als andere Wandplatten. Sie sind poliert mit einer glänzenden Oberfläche, sodass das edle Material besonders gut zur Geltung kommt. In Kombination mit anderen Natursteinelementen erzeugen Granitfliesen und Marmorfliesen exklusives, zeitloses Ambiente.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere InformationenOkAblehnen