Große Auswahl an Natursteinen

Ihr Natursteinhandel im Ruhrgebiet

Gabionen in der Gartengestaltung

Gabionen oder Steinkörbe werden zumeist mit Steinen befüllt und als Sicht- und Lärmschutzwand, aber auch zum Abstützen von Böschungen verwendet. Sie können als durchgehender Drahtkorb oder zum Beispiel in Kombination mit einem Metallzaun verwendet werden. Auch zu anders verbauten Natursteinen sind entsprechend befüllte Gabionen eine gute Ergänzung, die die Möglichkeiten der individuellen Gestaltung erweitert. Stabile und witterungsbeständige Gabionengitter mit Befüllung können dabei durchaus eine Alternative zu Mauerwerk sein.

Produktwelt Gabionenkörbe & Zubehör

Gabionenkörbe - Maschenweite 5/10 cm

Gabionenmatten - Maschenweite 5/10 cm
Gabionen-Zubehör
Material Farbe Abmessungen Ergiebigkeit Verpackung Einheit Menge
Zink-Alu
Grau
L: 50 cm, B: 50 cm, H: 50 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 100 cm, B: 50 cm, H: 50 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 100 cm, B: 50 cm, H: 100 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 100 cm, B: 100 cm, H: 50 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 100 cm, B: 100 cm, H: 100 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 200 cm, B: 50 cm, H: 50 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 200 cm, B: 50 cm, H: 100 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 200 cm, B: 100 cm, H: 50 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.
Zink-Alu
Grau
L: 200 cm, B: 100 cm, H: 100 cm
-
Lieferung in Einzelteilen
Stk.

Anwendungsbereiche für befüllte Steinkörbe

Die Einsatzmöglichkeiten im Garten- und Landschaftsbau sind vielfältig, zum Beispiel als:

Stützwände

Grundstückseinfriedungen

Lärmschutzwände

Terrassierungen

Gestaltungselemente

Gabionen sind mittlerweile ein fester Bestandteil der Gartengestaltung und werden im Außenbereich immer öfter verwendet. Vor allem deshalb, weil die robusten Steinkörbe den Grünflächen eine Struktur geben. Viele Gartenbesitzer schätzen auch die Flexibilität der Gabionengitter, denn sie können problemlos fast überall aufgestellt und individuell befüllt werden.

Gabionen bieten die meisten Vorteile einer Steinmauer, können aber im Gegensatz zu diesen schneller und kostengünstiger errichtet werden. Beim Füllmaterial kann man sich ganz von persönlichen Vorstellungen leiten lassen. Meist werden aber Natursteine für eine Sichtschutzwand gewählt. Natursteine in Steinkörben sind eine langlebige Steinwand, die für viele Zwecke aufgestellt werden kann, zum Beispiel auch als Gabionenzaun.

Der Natursteinpark Ruhr in Gelsenkirchen hat sowohl rechteckige als auch runde Steinkörbe im Sortiment, mit denen haltbare und kreative Gestaltungsideen umgesetzt werden können. Als Natursteinspezialist liefern wir dazu hochwertige Natursteine als Füllmaterial, das Gabionen zu echten Hinguckern macht.

Hohe Qualität bei unseren Gabionenkörben

Steinkörbe müssen robust und widerstandsfähig sein, um den Anforderungen an Sicht- oder Lärmschutzanlagen und Stützwände über einen sehr langen Zeitraum gerecht zu werden. Vor allem der Korrosion müssen die Gabionengitter standhalten können. Witterungsbeständigkeit ist deshalb genauso wichtig wie Stabilität, weshalb die Steinkörbe hochwertig beschichtet sein müssen. Unsere Zinkalu-Beschichtung schützt den Stahldraht langfristig vor dem Rosten.

Alle Gabionenkörbe im Sortiment des Natursteinparks Ruhr in Gelsenkirchen bestehen aus hochelastischem Stahldraht mit einer Materialstärke von 4,5 mm und einer Zugfestigkeit größer 550 N/mm². Das garantiert, dass auch nach dem Befüllen mit Natursteinen die Steinkörbe hohen Belastungen über Jahrzehnte standhalten. Die hohe Qualität, die Ihr Natursteinhandel liefert, zahlt sich in großer Robustheit und langer Haltbarkeit der Gabionen aus.

Eine Gabione besteht aus miteinander verbundenen Bauteilen: Bodenteil, Seitenteilen, Zwischenwände, Rückwand, Stirnwand und Deckel. Die Einzelteile werden miteinander durch Verschlüsse in Form von Spiralen verbunden. Durch diese wird eine hohe Verbindungsfestigkeit erreicht.

Unsere Steinkörbe sind durch die Art ihrer Konstruktion zudem in der Lage, hohen Druckbelastungen zu widerstehen. Das müssen sie auch, denn befüllt mit Natursteinen wirkt ein hohes Gewicht auf die einzelnen Metallgitter ein.

Individuelle Fertigung runder Gabionen

Neben den Steinkörben in rechteckiger Form werden Rundgabionen immer beliebter. Diese werden vom Natursteinpark jedoch nur auf Bestellung als Sonderfertigung hergestellt und sind daher nicht auf Lager vorrätig.

Als Gestaltungselement sind runde Gitterkörbe sehr vielseitig einsetzbar. Sie lassen sich mit anderen Elementen und Größen kombinieren, so dass hier der Kreativität nur statische Grenzen gesetzt sind, wenn die Elemente mit Natursteinen oder anderen Materialien befüllt werden. Zusammen mit den entsprechenden Füllungen, zum Beispiel auch mit farbigem Glas, lassen sich im Außenbereich interessante Formen und Effekte realisieren.

Rundgabionen haben gegenüber der rechteckigen Variante einen statischen Vorteil: Auf Grund ihrer Konstruktion benötigen sie keine Aussteifung und können deshalb in wirklich jedem Gelände sehr einfach montiert werden.

Die runden Steinkörbe sind nicht nur ein interessantes Gestaltungselement, sondern eignen sich bestens für Hangbefestigungen oder für Einfassungen aller Art. Wie die klassische rechteckige Gabione ist auch die runde Konstruktion sehr dekorativ, langlebig und äußerst stabil. Individuelle Einfassungen und Umrandungen im Außenbereich sind mit Rundgabionen vom Natursteinpark Ruhr leicht und schnell zu bewerkstelligen.

Maschenweiten und Größen der Steinkörbe

Der Natursteinpark Ruhr führt klassisch rechteckige Steinkörbe mit den Maschenweiten 10 x 10 cm und 5 x 10 cm. In den beiden Maschenweiten stehen jeweils viele Korbgrößen zur Verfügung. Für jedes Projekt sind daher immer die passenden Grundkörbe und Anschlusskörbe lieferbar und können nach Bedarf zusammengestellt werden. Die Standardtiefe von Gabionen beträgt 50 cm. Auf Anfrage kann Ihr Naturstein- und Gabionen-Experte in Gelsenkirchen aber auch Steinkörbe mit einer geringeren Bautiefe liefern.

Sonderanfertigungen stellen für uns in der Regel kein Problem dar. Sie sollten aber sicherheitshalber ab einer Höhe der Gabione von 1,50 m Ihr Steinwand-Projekt statisch berechnen lassen, damit dessen Standsicherheit gewährleistet ist. Auch wenn die Steinkörbe selbst kein sehr hohes Gewicht haben, sieht das beim Füllmaterial ganz anders aus. Bei Gabionenkörben muss daher Sorge getragen werden, dass diese nicht umfallen oder durch die große Belastung auseinanderbrechen können.

Maschenweite und Füllmaterial

Der Natursteinpark hat mit seiner riesigen Auswahl an Natursteinen für jeden Geschmack immer das passende Material auf Lager. Gabionenfüllung in allen Größen, Farben und Qualitäten stehen zur Verfügung. Dabei muss man sich nicht auf eine Gesteinsart festlegen, denn unterschiedliche Schichtungen sind bei Gabionen möglich. Auch kann in den Steinkorb eine Trennwand eingebaut werden, um auf der einen Seite durch die Befüllung eine andere Optik zu bewirken als auf der anderen. Solche Dualkammer-Gabionen eignen sich hervorragend, um kreative Ideen im Gartenbau umzusetzen.

Das Füllmaterial für die eckigen und runden Steinkörbe ist natürlich in erster Linie abhängig vom persönlichen Geschmack. Allerdings muss die Maschenweite der Körbe beachtet werden. Sie hat direkte Auswirkung auf die Größe der Natursteine, die zum Befüllen der Gabionen verwendet werden können. Das heißt, zuerst muss die Maschenweite der Steinkörbe festgelegt werden, bevor man sich für eine Füllung entscheidet.

Zumeist werden ungebrochene oder gebrochene Natursteine für Gabionen verwendet. Auch muss man sich entscheiden, wie die Befüllung erfolgen soll. Grundsätzlich ist eine Befüllung der Steinkörbe durch manuelles Aufschichten und Schüttung möglich. Durch Schüttung können auch kleinere Steine verwendet werden. Allerdings kommen sie optisch nicht an die größeren Natursteine heran.

Schließlich ist auch die Kombination aus Steinen und Erdsubstraten möglich, wenn die Steinkörbe bepflanzt werden sollen. Bepflanzte Gabionengitter haben übrigens den Nebeneffekt, dass sie für einen hervorragenden Schallschutz sorgen. Allerdings muss hier ein Vlies mit eingebaut werden, damit bei Regen die Erde nicht durch die Steinkorbmaschen ausgespült wird.

Gabionen vom Natursteinpark Ruhr befüllen lassen

Als Ihre Naturstein-Experten in Gelsenkirchen können wir nicht nur ein riesiges Sortiment anbieten, sondern wir befüllen die Steinkörbe gerne auch nach Ihren Wünschen. Sie wählen bei uns vor Ort im Natursteinpark Größe und Form der Gabionen aus, und wir befüllen diese dann mit den Steinen Ihrer Wahl. Dank unserer Technik sorgt dies garantiert für ein blickdichtes Ergebnis. Das spart zudem für Sie Zeit und Mühen. Welche Steinkorbgrößen für das Befüllen im Natursteinpark zur Verfügung stehen, erfragen Sie bitte bei unseren freundlichen Beratern. Gerne beraten wir Sie umfassend rund um Natursteine und Gabionen in den Standardmaßen und als Sonderanfertigungen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

Telefon 0209 / 95 50 90 17 12
Auf Seite bleiben